Startseite » Was ist Diabetes? » Grundlagen » Diagnose
Anfang der Hauptseite

Patientenfragen Diagnose.

Wie lange dauert es in der Regel, bis in Deutschland ein Diabetes mellitus Typ 2 erkannt wird?
Antwort von Prof. Dr. med. Werner A. Scherbaum, Deutsches Diabetes-Zenrtum an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Deutsche Diabetes Klinik, zuletzt aktualisiert im März 2005:

Es dauert in Deutschland zur Zeit im Schnitt noch ca. 5 - 8 Jahre, bis ein Diabetes mellitus Typ 2 erkannt wird. Ein Grund dafür ist, dass viele Menschen die Merkmale eines beginnenden Diabetes mellitus oder seiner Vorstufen nicht erkennen und deshalb nicht zum Arzt gehen. Außerdem wird ein leicht erhöhter Blutzuckerspiegel anfangs vom Patienten, manchmal auch vom Arzt nicht ernst genug genommen. Wenn dann die Diagnose gestellt wird, bestehen häufig bereits Folgeerkrankungen an Nerven, Nieren, Augen oder anderen Organen.

Nicht selten wird die Diagnose auch erstmals vom Augenarzt gestellt, wenn er diabetesspezifische Veränderungen am Augenhintergrund sieht.

Ende der Hauptseite


Diabetes-Deutschland.de
Ein Projekt des Bundesministeriums für Gesundheit. (1999 - 2008)