Startseite » Behandeln » Behandlung der Folgeerkrankungen » Herz- und Gefäßkrankheiten » Durchblutungsstörungen des Gehirns
Anfang der Hauptseite
Gehirn

Niedriges HDL-Cholesterin hemmt Erholung nach Schlaganfall

Schätzungen zufolge erleiden jedes Jahr mehr als 160.000 Menschen in Deutschland einen Schlaganfall. Viele der Betroffenen sind Diabetiker. Wird das Ereignis überlebt, ist es das oberste Ziel, dauerhafte Behinderungen und einen erneuten Schlaganfall zu verhindern. Wie schnell und in welchem Ausmaß sich Betroffene von einem Schlaganfallereignis erholen, hängt von verschiedenen Faktoren ab: Neben dem Diabetes scheint auch das HDL-Cholesterin eine Rolle zu spielen. » mehr
Eine junge übergewichtige Frau

Risikofaktoren für Schlaganfall bei Typ 2 Diabetikern entdeckt

Ein Diabetes-Spezialist, der pro Jahr ca. 2000 Typ 2 Diabetiker behandelt, muss mit rund 15 Schlaganfällen bei diesen Patienten rechnen. Besonders gefährdet sind die Diabetiker mit höherem Alter und mit Schlaganfällen in ihrer medizinischen Vorgeschichte. Dies fand eine italienische Forschergruppe heraus, die speziell Typ 2 Diabetiker auf ihr Schlaganfallrisiko hin untersuchte. » mehr
Arteriosklerose

Typ 2 Diabetes ist ein wichtiger Risikofaktor für Schlaganfall

Menschen mit einem Typ 2 Diabetes sind häufig auch besonders frühzeitig von einer rasch voranschreitenden Arteriosklerose betroffen. Entsprechend ist das Risiko für eine Herzgefäßerkrankung (KHK) bei Diabetikern im Vergleich zur Allgemeinbevölkerung um etwa das Zwei- bis Vierfacher erhöht. Rund 80 Prozent aller Typ 2 Diabetiker versterben an den Folgen einer Herzgefäßerkrankung. Neben dem Herzinfarkt ist auch der Schlaganfall eine bedrohliche und häufige Folge der frühzeitigen Gefäßschädigung » mehr
Tabletten

EASD-Tagung: Blutverdünnung zur Schlaganfall-Vorbeugung: Viel ist nicht immer mehr

Schlaganfälle sind die dritthäufigste Todesursache in Deutschland. Schlaganfälle sind auch die häufigste Ursache einer permanenten Behinderung mit rund-um-die-Uhr-Versorung durch Familie, Pflegedienst oder im Pflegeheim. Daher spielt die Vorbeugung des Schlaganfalls sowohl gesundheitspolitisch wie auf der menschlichen Ebene eine große Rolle. » mehr
Ende der Hauptseite


Diabetes-Deutschland.de
Ein Projekt des Bundesministeriums für Gesundheit. (1999 - 2008)