Startseite » Erkennen » Begleiterkrankungen » Bluthochdruck
Anfang der Hauptseite
Blutdruckmessung

Bluthochdruck verdreifacht das Diabetesrisiko von Frauen

Im Vergleich zu Frauen mit normalen Blutdruckwerten haben Hypertonie-Patientinnen ein etwa dreimal so hohes Risiko, in den Folgejahren einen Typ 2 Diabetes zu entwickeln. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Auswertung der bekannten Women's Health Study. » mehr
Arteriosklerose

Typ 2 Diabetes: Telomerverkürzung begünstigt Arteriosklerose

Telomere sind aus der Anti-Aging-Forschung bestens bekannt. Es handelt sich dabei um Endstücke (griech. telos = Ende) von Chromosomen den Trägern der genetischen Erbinformation. Im Laufe eines Lebens verkürzen sich die Telomere, denn bei jeder Zellteilung geht ein kleines Stück verloren. Das ist anfangs nicht weiter schlimm, da das Telomer keine Erbinformationen enthält. » mehr
Ende der Hauptseite


Diabetes-Deutschland.de
Ein Projekt des Bundesministeriums für Gesundheit. (1999 - 2008)