Startseite » Was ist Diabetes? » Grundlagen » Häufigkeit
Anfang der Hauptseite
Blutdruckmessung bei dem Patienten

Regionale Unterschiede in der Häufigkeit des metabolischen Syndroms

In bisherigen epidemiologischen Studien wurde festgestellt, dass die Sterblichkeit an koronarer Herzkrankheit ausgeprägte regionale Unterschiede aufweist. Dabei zeigte sich insbesondere ein Nordost-Südwest-Gefälle mit einer höheren Sterblichkeit an Herz-Kreislauferkrankungen in den nordöstlichen Bundesländern. » mehr
Amerikanische Fahne

Häufigkeit von Diabetes und gestörter Nüchternglukose in der erwachsenen US-Bevölkerung

Die Häufigkeit des Diabetes mellitus ist seit Jahren weltweit am Ansteigen. Dieser Trend zeigt sich auch in den neuesten epidemiologische Daten des National Health and Nutrition Examination Surveys (NHANES). Der NHANES ist eine der größten Umfragen und Untersuchungen zu Gesundheit und Ernährungsverhalten der Amerikaner. » mehr
Logo der IDF

Diabetes weltweit auf dem Vormarsch

Die Diabetes-Epidemie ist weiterhin auf einem beängstigenden Vormarsch. Auf der diesjährigen wissenschaftlichen Jahrestagung der American Diabetes Association präsentierte die Internationale Diabetes-Föderation (IDF) die neuesten Daten: Danach ist die Zahl der Diabetiker in den letzten 20 Jahren von weltweit etwa 30 Millionen auf 230 Millionen Betroffene angestiegen. » mehr
Diabetes in Zahlen

Häufigkeit des Diabetes mellitus

Vom Diabetes mellitus sind mehr als 5 Millionen Menschen in Deutschland betroffen. Davon haben über 90 Prozent einen Typ 2 Diabetes.Allerdings geht man von einer Dunkelziffer von 40 bis 50 % unerkannter Diabetiker aus. Demnach dürfte die tatsächliche Zahl in Deutschland 7 bis 8 Millionen betragen, was bedeutet, dass etwa jeder 10. Bundesbürger betroffen ist.

» mehr
Arztkittel

Verbreitung des Diabetes mellitus in Deutschland

Der Diabetes mellitus zählt seit langem zu den großen »Volkskrankheiten«. Deswegen und aufgrund ihrer hohen Begleit- und Folgemorbidität beansprucht diese Krankheit zwischen 5 und 10% aller Ausgaben in den Gesundheitssystemen der Industrieländer (27). Die derzeitige gesundheitspolitische Diskussion um die sinnvollste Verteilung der begrenzten finanziellen Ressourcen ist darauf angewiesen, daß möglichst detaillierte und verläßliche Angaben zur Verbreitung dieser Krankheit zur Verfügung stehen.
» mehr
Kinder klettern auf einem Baum

Diabetes bei Kindern und Jugendlichen

In jüngster Zeit wird weltweit mitgeteilt, dass generell eine Zunahme der kindlichen Adipositas (starkes Übergewicht) und der sich daraus ergebenden Konsequenzen beobachtet wird. So hat die Adipositas auch in dieser Altersgruppe zunehmend Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck und Fettstoffwechselstörungen im Gefolge. » mehr
Grundschüler haben Unterricht

Typ 1 Diabetes – wie viele Kinder und Jugendliche sind in Deutschland betroffen ?

Für Deutschland liegen bisher nur wenige aktuelle Schätzungen der Häufigkeit des Typ 1 Diabetes im Kindes- und Jugendalter vor. Basierend auf dem Diabetesinzidenzregister in Nordrhein-Westfalen wurde die Häufigkeit des Typ 1 Diabetes geschätzt. » mehr
Logo EASD-Tagung 2004

EASD-Tagung: Neuauftreten und Vorkommen von Typ 1 Diabetes in Europa

Es gibt solide Belege für ein jährlich weltweit ungefähr um drei Prozent zunehmendes Neuauftreten (Inzidenz) von Diabetes mellitus Typ 1 im Kindesalter. Je nach Bevölkerungsgruppe ist die Höhe der neuauftretenden Fällen mit Typ 1 Diabetes jedoch unterschiedlich. Darüber hinaus muss noch untersucht werden, ob die steigende Inzidenz eine Tendenz zur früheren Manifestation des Typ 1 oder ob der Anstieg in allen Altersklassen zu beobachten ist. » mehr

EASD-Tagung: Häufigkeit des Typ 2 Diabetes bei jungen Menschen

Die häufigste Form des Diabetes mellitus bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist der Typ 1 Diabetes, jedoch wird weltweit von einer Zunahme des Diabetes mellitus Typ 2 auch bei jungen Patienten berichtet. Diese Zahlen stammen vorwiegend aus den USA und es gibt bisher nur wenige Daten aus Mitteleuropa. » mehr
patientenfragen

Patientenfragen Häufigkeit

» mehr
Ende der Hauptseite


Diabetes-Deutschland.de
Ein Projekt des Bundesministeriums für Gesundheit. (1999 - 2008)