Startseite » Erkennen » Blutuntersuchungen
Anfang der Hauptseite
Kontinuierliches Glukose-Monitoring

Neue Ergebnisse zur Verlässlichkeit des HbA1c-Wertes

Das HbA1c entspricht dem prozentualen Anteil des verzuckerten roten Blutfarbstoffes (Hämoglobin) des Erwachsenen und gilt schon lange als repräsentativer Parameter für die langfristige Qualität der Blutzuckereinstellung, im täglichen Gebrauch orientiert sich die Diabetestherapie jedoch an kapillären Blutzuckerwerten (mmol/l). Eine aktuelle Studie hat nun anhand kontinuierlich gemessener, zuverlässig erfasster Blutzuckerwerte das genaue Verhältnis von HbA1c und Glukosespiegel überprüft. » mehr
Blutabnahme

Leichte Erhöhung des HbA1c-Wertes weist auf Diabetesgefährdung hin

Der HbA1c-Wert ist ein wichtiger Messparameter, um den Verlauf und die Behandlungserfolge bei einer Diabeteserkrankung zu kontrollieren. Wissenschaftler um Aruna D. Pradhan vom Brigham and Women's Hospital in Boston (USA) sind der Frage nachgegangen, ob grenzwertig erhöhte HbA1c-Werte eine Aussage über das zukünftige Risiko für einen Typ 2 Diabetes zulassen. » mehr
Blutabnahme

Entwicklungen bei der HbA1c-Standardisierung

Bezüglich der aktuellen Messung des HbA1c berichtet der Präsident der American Diabetes Association (ADA) Robert A. Rizza in dem Magazin Professional Section Quaterly der ADA: Die American Diabetes Association ist entschlossen, Diabetes zu heilen und sicherzustellen, dass jede Person mit Diabetes die bestmögliche Versorgung erhält. Zur Erreichung dieses Zieles haben wir in den vergangenen zwanzig Jahren erhebliche Fortschritte gemacht. » mehr
Patientenfragen Blutuntersuchungen

Patientenfragen Blutuntersuchungen

» mehr
Ende der Hauptseite


Diabetes-Deutschland.de
Ein Projekt des Bundesministeriums für Gesundheit. (1999 - 2008)